Dividendenzahlung von Procter & Gamble

Beitragsbild - Dividendenzahlungen - Höhe 300px - Pixabay

Schwacher Start in den Februar

Diese ist nach fast drei Wochen die dritte Dividendenzahlung im Monat Februar. Im letzten Jahr schütteten im Februar aus:

  • AT&T
  • General Mills
  • HCP
  • Procter & Gamble

Allerdings haben AT&T und General Mills bereits Anfang Februar ihre Gewinnausschüttung in Form einer Dividende überwiesen.

Also bleibt nur noch HCP als weiterer Zahler in diesem Monat über.

Dennoch freue ich mich sehr über die Dividende von Procter & Gamble, denn auch 22 EUR sind 22 EUR mehr auf dem Konto als am Tag davor!

Dividende von Procter & Gamble
Dividende von Procter & Gamble

Und das ist ja auch unter anderem eines der Grundthemen beim „Dividenden-Sammeln“.

Das SAMMELN!

Wie die Eichhörnchen, bleiben Dividenden-Sammler auf der Fährte der „Nüsse“ und heben eine Nuss nach der anderen auf.

Das zu Beginn die „Nüsse“ klein und leicht sind, ist leider so. Da kann man als Tipp nur sagen: Mit Geduld und Spucke werden die „Nüsse“ im Laufe der Zeit (Jahre) immer größer, schwerer und auch von der Anzahl her mehr!

Diese Geduld muss man aufbringen – sonst wird man kein Dividenden-Sammler! Und diese Geduld zahlt sich aus – und zwar exponentiell!

Der Zinseszinseffekt durch das Reinvestieren der Dividenden (was man auf jeden Fall machen sollte!) wirkt sich am Anfang fast überhaupt nicht aus. Aber Jahre später, wenn die Dividenden immer mehr und höher werden, wirkt sich dieses „Weltwunder“ immer stärker aus.

Drei Komponenten, welche sich gegenseitig hoch schaukeln und so in einigen Jahren Unmengen an Geld bringen!

  1. Steigenden Dividendenerträge durch regelmäßige Einzahlungen (Monat für Monat und Jahr für Jahr)
  2. Steigende Dividendenerträge durch die Erhöhung der gezahlten Dividenden durch das Unternehmen
  3. Steigende Dividendenerträge durch das Reinvestieren der Dividenden

 

Diese Geduld und Ausdauer sind die Grundlagen für einen Dividendensammler. Wikipedia selbst schreibt zu diesem Thema:

Unter Ausdauer (Beharrlichkeit, Durchhalte-, Stehvermögen, Perseveranz, Persistenz) versteht man in der Psychologie, der Pädagogik und der Philosophie die im Charakter begründete Fähigkeit eines Menschen, ein Ziel auch dann mit unverminderter Motivation zu verfolgen, wenn die Anstrengung über eine längere Zeit oder gegen Widerstände aufrechterhalten werden muss.

 

Ich wünsche allen Leserinnen und Lesern einen langen Atem und genug Motivation beim Sammeln!  :good: :bye:

Vielen Dank fürs Lesen! :hut:

Euer
Dividenden-Sammler

15 thoughts on “Dividendenzahlung von Procter & Gamble”

  1. Prima DS,

    ich habe heute auch die Divi erhalten von P&G – im Quartal 4/25 waren es 110€ netto, jetzt ein Quartal weiter schon 121€. Und immer schön dabei bleiben. Hier und da nachkaufen und geduldig bleiben.

    Meine Empfehlung – verzettel Dich nicht, erhöhe die Positionen die Du schon hast (sind ja eine ganze Menge))

    Besten Gruß!

      (Zitieren)

     
  2. Hallo Leute, 90 Beiträge in der letzten Rubrik, aber keine Einzige Antwort auf MEINE FRAGE ! Nun versuche ich es noch einmal. Auch wenn es nicht zum Thema gehört :

    Hallo Leute, mal ne Frage zum Dividendemanager :
    Kann man dort die Wertpapiere nur mittels Ticket ermitteln oder kann man dort auch z.B. WKNs eingeben !?

    Bei der von Firehawk erwähnten kostenlosen Version von PORTFOLIO PERFORMANCE stößt man nämlich bei der Eingabe eines ETFs bereits an die Grenzen ! Die Daten werden von Yahoo Finance nicht aktualisiert !

    Danke, Euer
    Gordon

      (Zitieren)

     
  3. Gordon Gekko:
    Hallo Leute, 90 Beiträge in der letzten Rubrik, aber keine Einzige Antwort auf MEINE FRAGE ! Nun versuche ich es noch einmal. Auch wenn es nicht zum Thema gehört :

    Hallo Leute, mal ne Frage zum Dividendemanager :
    Kann man dort die Wertpapiere nur mittels Ticket ermitteln oder kann man dort auch z.B. WKNs eingeben !?

    Bei der von Firehawk erwähnten kostenlosen Version von PORTFOLIO PERFORMANCE stößt man nämlich bei der Eingabe eines ETFs bereits an die Grenzen ! Die Daten werden von Yahoo Finance nicht aktualisiert !

    Danke, Euer
    Gordon

    Naja, wenn ich ne Antwort für dich hätte. Ich nutze ihn nucht

      (Zitieren)

     
  4. @ gordon gekko

    Also bei mir geht es nur mit Tickern über yahoo finance, habe da sowohl US, CHF und EUR Titel drinnen, funktioniert also einwandfrei.

      (Zitieren)

     
  5. theglove:
    Kurze Frage an Euch alle:

    Was macht Ihr bei Shell, Bardividende oder Aktien nehmen. Würde mich mal interessieren.

    das kommt auf deine Stückzahl an, und ob deine Bank Gebühren verrechnet.
    meine nimmt für Aktienbezug statt Dividende den order normalpreis von 4,95€ die div bekomm ich ohne Gebühren.

    ich könnte damit 3 Shell Aktien beziehen und für 3 Aktien 4,95 zu bezahlen verteuert den Einstiegskurs für mich extrem, daher nehm ich die Div. und warte bis ich wieder 1000-1500€ beieinander habe und kaufe dann einen ordentl. Schwung Aktien nach

      (Zitieren)

     
  6. Tom:
    Kurze Info zu http://dividenden-pirat.de/schwarmtabelle
    Da mich die kaputten Daten zu IBM genervt haben, basiert die Website jetzt wieder auf einer eigene Kopie der Schwarm-Working-Tabelle. Ich bin bei dem fehlenden Wert für IBM einfach von Null-Wachstum ausgegangen.

    Kann es sein, dass der Split von Hormel Foods in deiner Tabelle nicht berücksichtigt wird?!
    Ansonsten eine echt lesefreundliche Ansicht der Tabelle!
    Viele Grüße

      (Zitieren)

     
  7. Sehr schön DS. P&G fehlt mir noch im Depot.
    Bei mir haben diesen Monat aber auch schon ein paar Dividenden den Weg auf mein Konto gefunden (Verizon, CVS, Apple, OHI)

    Wollte eigentlich noch ein bisschen auf Einkaufstour gehen, aber der Markt erholt sich ja gerade wieder. Zu lange gewartet, oder gehts etwa schon wieder abwärts
    Naja immerhin hab ich bei BBBiotech (bei 187 €) zugelangt und glaube ich keinen schlechten Schnitt gemacht.

    Wünsche weiterhin viel Erfolg.

      (Zitieren)

     
  8. AndyMcCandy: Kann es sein, dass der Split von Hormel Foods in deiner Tabelle nicht berücksichtigt wird?!

    Das habe ich jetzt durch eine Quick-Fix korrigiert (der aktuelle Kurs wird einfach mit 2 multipliziert). Aber ich frage mich ernsthaft, ob es Sinn macht mehr Zeit in die Schwarm-Working-Tabelle zu stecken, wenn sie so schlecht gepflegt wird. Z.B. hat Wal-Mart mit dem Geschäftsjahr 2017 begonnen. Dadurch stimmt die Berechnung des KGVs dort wieder nicht. Auch andere Firmen werden bald mit dem Geschäftsjahr 2017 beginnen (SSE, SABMiller, National Grid) und dann werden die Zahlen endgültig degenerieren. :scratch:

      (Zitieren)

     
  9. Tom: Aber ich frage mich ernsthaft, ob es Sinn macht mehr Zeit in die Schwarm-Working-Tabelle zu stecken, wenn sie so schlecht gepflegt wird

    Zumindest für einen Großteil der Positionen wüßte ich eine besser gepflegte Alternative :whistle:

      (Zitieren)

     
  10. Hallo,
    In meinem Depot fehlen noch ein paar Must-have Unternehmen wie z.b. Altria. Allerdings ist es hier doch eher schwierig, einen besseren Einstiegspreis zu bekommen. Sollte ich dennoch mit dem positionsaufbau warten?
    MfG

      (Zitieren)

     
  11. Gordon Gekko: Hallo Leute, mal ne Frage zum Dividendemanager :
    Kann man dort die Wertpapiere nur mittels Ticket ermitteln oder kann man dort auch z.B. WKNs eingeben !?

    Ja, WKNs funktionieren, auch wenn der Hersteller nur von Tickern spricht. Grundsätzlich kannst du ALLES angeben, womit du auf http://finance.yahoo.com/ eindeutig deinen Wert findest. Zum Beispiel „593393“ für den iShares DAX CORE ETF. Suche einfach deine Titel bei yahoo (oder am iPhone), und wenn du sie dort findest, wird der Dividenden Manager sie auch finden.
    Hier ist ganz gut beschrieben, wie du das machst (aber wie gesagt spricht der Hersteller nur von Tickern):
    http://www.dividenden-manager.com/blog/?p=142

    Schönen Gruß
    Lenovo

      (Zitieren)

     
  12. Ja die Zeit ist die beste Waffe beim investieren. Sofern du viel davon hast. Schöne Metapher mit den Nüssen. Danke für die Motivation in puncto, Beharrlichkeit.

    Liest man gerne sowas

    Gruß
    Christian :bye:

      (Zitieren)

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
:hut: 
 

Dividendenzahlung von Procter & Gamble

geschrieben von Dividenden-Sammler Lesezeit: 3 min
15
Beitrag
Comments