Google-Schwarm-Working – Aktualisierung 09.01.2016

Beitragsbild - Google-Schwarm-Working

 Google-Schwarm-Working – Aktualisierung 09.01.2016

  • Die EPS- und Dividendendaten wurden aktualisiert
  • Die öffentliche Schwarm-Working Datei ist online

Link zum Google-Schwarm-Working

Umstellung auf 2016

Solange die Daten von 4-Traders noch nicht angepasst sind, kann ich das Google-Schwarm-Working nicht auf 2016 umstellen.

Sobald das Jahr 2015 nicht mehr bei den Schätzungen erscheint, ist die Umstellung möglich.

4-Traders
4-Traders

 

Neue Kategorie: Google-Schwarm-Working

Ich habe eine neue Kategorie ‚“Google-Schwarm-Working“ eingeführt.

Dort liegt nun dieser kurze Beitrag. Im Laufe der nächsten 1-2 Wochen werden alle Artikel zu diesem Thema auf die neue Kategorie verknüpft.

 

Vielen Dank fürs Lesen! :hut:

Euer
Dividenden-Sammler

11 thoughts on “Google-Schwarm-Working – Aktualisierung 09.01.2016”

  1. Solange die Daten von 4-Traders noch nicht angepasst sind, kann ich das Google-Schwarm-Working nicht auf 2016 umstellen.

    Aber du könntest doch wenigstens die KGV-Berechnung heile machen. So führen die Zahlen doch komplett in die Irre.
    Blatt: KGV-Berechnung; Spalten: D-F

      (Zitieren)

     
  2. Tom: Aber du könntest doch wenigstens die KGV-Berechnung heile machen. So führen die Zahlen doch komplett in die Irre.
    Blatt: KGV-Berechnung; Spalten: D-F

    Gibt doch Alternativen, die seit dem 01.01. bereits umgestellt sind 😉

      (Zitieren)

     
  3. Wozu brauchst du denn jetzt schon für alle Unternehmen die 2018er Daten?
    Um das KGV+365 zu berechnen reichen doch die 2017er Zahlen, außer bei den Werten, die ihr Geschäftsjahr schon früh im Jahr beenden (z.B. Walmart im Januar) aber für diese stehen die 2018 Daten ja schon bereit.
    Der Datenimport muß allerdings so intelligent sein und die 4-traders-Zahlen dem richtigen Jahr zuordnen.

      (Zitieren)

     
  4. Es geht mir nicht um die Daten von 2018 etc.
    Seit dem 1.1. ist die Berechnung des Vorwärts-KGV im Blatt „KGV-Berechnung“ falsch. Es wird fälschlich der Gewinn von 2014 und 2015 genommen. Zum Beispiel werden für 3M 250 Tage aus 2014 und 10 Tage aus 2015 genommen. Richtig wäre der Gewinn von 2015 und 2016. Die Daten befinden sich schon in der Tabelle. Die Werte aus Spalte D und E müssten nur in E und F stehen.

    Man erkennt das Problem auch auf dem Blatt „Watchlist-Sortierung“. Dort erscheinen fast alle Aktien in der Spalte F (KGV-Bewertung) als viel zu teuer. Es gibt aber in Wirklichkeit einige Aktien, die unter ihrem durchschnittlichen KGV gehandelt werden.

      (Zitieren)

     
  5. Sehe ich das richtig, dass Du nur die Überschriften der Spalten geändert hast? Das bringt natürlich nicht so viel.
    Die drei Spalten D-F werden in der Berechnung von Spalte P „Gewinn pro Aktie (nächste 360 Tage)“ verwendet. Und diese Zahlen sind momentan falsch. Und daran hat sich jetzt noch nichts geändert.

    Vielleicht schaust du mal bei mir was ich in die Spalten D-F als Formel eingetragen habe (Mehr hab ich nicht geändert).
    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1z1b8L_6FTt-QZ-3Je_KJdEeKtbaoe-bUBegci3efpAk/edit#gid=230303833

      (Zitieren)

     
  6. Tom: Vielleicht schaust du mal bei mir was ich in die Spalten D-F als Formel eingetragen habe (Mehr hab ich nicht geändert).
    https://docs.google.com/spreadsheets/d/1z1b8L_6FTt-QZ-3Je_KJdEeKtbaoe-bUBegci3efpAk/edit#gid=230303833

    Hallo Tom,
    sehe, dass Du mit den Spreadsheets umgehen kannst im Gegensatz zu mir — vielleicht kannst Du mir etwas Nachhilfeunterricht geben?
    1) Sortierung : Habe einen Google-Account und kann mich einloggen. Alphabetische Sortierung scheint zu gehen, numerische Sortierung nach größer oder kleiner nicht; vielleicht falsche Eingabe bei Formel. Habe Office 2003 und das neueste StarOffice
    2) Kann man die Spreadsheets in eine der beiden genannten Umgebungen herunterladen als Basis für eine eigene Erweiterung? Wie? Benötige ich hierzu ein neueres Excel?

    Soviel mal zum Ersten — danke

      (Zitieren)

     
  7. Hallo efuzzy,

    ich bin nicht so ganz sicher, ob ich Dein Problem verstanden habe. Ich nutze für die Tabelle weder Excel noch OpenOffice. (Und ich befürchte auch, dass das nicht gehen wird) Ich hab hab mir nur eine Kopie bei Google gemacht. Dort (also im Browser) sortiere ich dann auch ganz nach belieben.
    Ich hänge mal ein kleines Bild an, vielleicht wird es dann klarer.

    Viele Grüße,
    Tom

      (Zitieren)

     
  8. Tom: Ich hänge mal ein kleines Bild an, vielleicht wird es dann klarer.

    Teilweise. Ich habe nun mit bekommen, wie man unmittelbar im Google-Browser eine Kopie aufmachen kann. Aus dem Nicht-Funktionieren der numerischen Sortierung habe ich einen Zusammenhang mit den zitierten Programmen vermutet.
    Habe bisher in Excel oder Calc die Sortierung einer Tabelle nach einem Spalteninhalt angewendet.
    Bei Wahl einer Spalte mit numerischen Werte unterstelle ich, dass die Tabelle auf/absteigend nach den num. Werten dieser Spalte angeordnet wird —-dies gelingt mir nicht.
    Was muss ich bei der Sortierung eingeben, wenn ich z.B. die Tabelle nach der Spalte A aufsteigend sortieren wiil?
    Was sagt die Liste im „Sortierfenster“ aus? Dort entdecke ich eine Sortierliste der Spalte, aber nicht die der gesamten Tabelle.
    Steh offensichtlich auf dem Schlauch.

      (Zitieren)

     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
:hut: 
 

Google-Schwarm-Working – Aktualisierung 09.01.2016

geschrieben von Dividenden-Sammler Lesezeit: 1 min
11
Beitrag
Comments